Gemeinsam stark für unsere Region

 

12.02.2024 in Veranstaltungen

Veranstaltungshinweis

 

29.01.2024 in Ortsverein

Mitgliederversammlung 20. Januar 2024

 

Bericht über die Mitgliederversammlung des
SPD-Ortsvereins Rhaunen am 20. Januar 2024

Rhaunen - Am 20. Januar 2024 versammelten sich 13 GenossInnen des SPD Ortsvereins Rhaunen in der Pizzeria Sarici zur jährlichen Mitgliederversammlung.

 

  • Vorsitzender Manfred Klingel eröffnete die Versammlung mit einem Rückblick auf die politischen Geschehnisse im Bund und im Kreis.
     

  • Ein Haupttagesordnungspunkt war die Wahl der BewerberInnen für die SPD-Liste zum Verbandsgemeinderat und die SPD-Liste für den Ortsgemeinderat Rhaunen, im Hinblick auf die Kommunalwahlen am 9. Juni 2024. Es erfolgte eine sachliche Diskussion über potenzielle KandidatInnen, die in der Festlegung der Listen resultierte.
     

  • Manfred Klingel gab bekannt, dass er sich als Kandidat für die Ortsbürgermeisterwahl der Ortsgemeinde Rhaunen zur Verfügung stellt.
     

  • Die Vorstandsmitglieder präsentierten die Vorbereitungen für die Kommunalwahl auf Gemeindeverbandsebene. Strategien und Aktivitäten wurden vorgestellt, um die Partei effektiv zu repräsentieren und politische Ziele zu erreichen.
     

  • Im Abschluss wurden unter dem Punkt "Verschiedenes" die aktuelle Bundespolitik und der Öffentliche Personennahverkehr im Landkreis Birkenfeld thematisiert. Die Diskussion verlief auf sachlicher Ebene, wobei die Mitglieder ihre Standpunkte austauschten.

Die Mitgliederversammlung endete mit einem klaren Fokus auf die kommenden Herausforderungen der Kommunalwahlen.

 

 

 

 

Bericht und Bild als PDF-Datei: dl/OV_Mitgliederversammlung_Bericht-gegl_2024-01-20.pdf

16.10.2023 in Allgemein

Ergebnis der Stichwahl zur Landrätin/zum Landrat im Landkreis BIR am 15.10.2023

 
Wahlberechtigte 63898
abgegebene Stimmen 21366
Wahlbeteiligung in % 33,4
ungültige Stimmen 313
gültige Stimmen 21053
Kanditatin/Kandidat Stimmen %
Miroslaw Kowalski (CDU) 10730 51,0
Caroline Pehlke (SPD) 10323 49,0
21053

100,0

Quelle: https://www.landkreis-birkenfeld.de/Landratswahl-2023.htm?

29.09.2023 in Allgemein

Ergebnisse der Wahl zur Landrätin/zum Landrat LK BIR vom 24. September 2023

 
Wahlberechtigte 63906
abgegebene Stimmen 24142
Wahlbeteiligung in % 37,8
ungültige Stimmen 362
gültige Stimmen 23780
Kanditatin/Kandidat Stimmen %
Miroslaw Kowalski (CDU) 8145 34,3
Caroline Pehlke (SPD) 7847 33,0
Rouven Hebel (Freie Wähler) 4072 17,1
Matthias Keidel (FDP) 1009 4,2
Stefan Worst 834 3,5
Katrin Schwarz 827 3,5
Manuela Petry 551 2,3
Jeanette Geßner (Die Partei) 495 2,1
23780 100,0

Quelle: https://www.landkreis-birkenfeld.de - Landratswahl 2023

28.09.2023 in Allgemein

Archiv

 

Archiv

Artikel aus vergangenen Tagen

Terminvorschau

Alle Termine öffnen.

09.06.2024 Kommunal- und Europawahl
Wir stimmen über die Zusammensetzung des Ortsbeirats, der Orts-, Stadt- und Verbandsgemeinderäte sowie der Kreis …

SPD Ortsverein Rhaunen

Aktiv zum Wohle unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger
 
 

Aktuelle Nachrichten

DER SPIEGEL
Der Kanzler begründet sein Nein zu Taurus mit einem Verweis auf die Verbündeten: Berlin könne im Gegensatz zu London nicht bei der Zielsteuerung der Waffen helfen. Dort weist man zurück, sich direkt am Einsatz zu beteiligen.

Was würde eine Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern an Kiew bedeuten? Forscher Christian Mölling hinterfragt die Argumente des Kanzlers und sieht fehlendes Vertrauen in die Ukraine.

Bei einer Veranstaltung in Magdeburg wurde Grünenchefin Ricarda Lang 45 Minuten von lautstarken Demonstranten festgehalten. Nur unter Polizeischutz konnte sie das Gelände verlassen.

Nach 30 Jahren im Untergrund wurde die frühere RAF-Terroristin Daniela Klette festgenommen. Mit René Pollesch starb ein deutscher Popstar - und das Russische Rote Kreuz gerät ins Zwielicht. Das ist die Lage am Dienstagabend.

Weil Berlin auf Drängen der FDP das EU-Lieferkettengesetz ablehnt, musste die Abstimmung verschoben werden. Nach SPIEGEL-Informationen soll es nun einen neuen Anlauf geben. Es kommt vor allem auf Italien an.

Die Ukraine gerät immer mehr in die Defensive, die USA ziehen sich zurück. Deutschland und Frankreich müssten Führung zeigen. Stattdessen tragen Kanzler Scholz und Präsident Macron ihre Rivalität offen aus. Ein Desaster.

In der Hessen-SPD kündigt sich ein Führungswechsel an. Die bisherige Landeschefin Nancy Faeser verzichtet offenbar auf eine erneute Kandidatur. Nun haben die hessischen SPD-Bezirke einen Kandidaten vorgeschlagen.

Auf Kundgebungen in Dresden wurden KI-generierte ARD-Beiträge abgespielt. Darin sollen sich »Tagesschau«-Sprecher für angebliche Lügen entschuldigt haben. Jetzt will die Polizei auch andere Demos genauer untersuchen.

Im Bundestag ist die Linke keine Fraktion mehr, sondern nur noch eine Gruppe. Ihr Fragerecht gegenüber der Bundesregierung ist eingeschränkt. Deshalb klagen die Abgeordneten nun in Karlsruhe.

Rund ein Vierteljahrhundert lang hat die RAF die Bundesrepublik terrorisiert. Welche Anschläge die Linksextremisten verübt haben und welche ihrer Mitglieder immer noch auf freiem Fuß sind, das lesen Sie hier.

Einige Kommunen haben die Bezahlkarte für Geflüchtete schon eingeführt. FDP-Fraktionschef Dürr sieht in den Grünen die Blockierer einer bundesweiten Lösung. Die widersprechen.

Weil sich bei Ministerflügen die Pannen häuften, hat die Luftwaffe den letzten A340 der Regierungsflotte ausgemustert. Nach SPIEGEL-Informationen interessiert sich jetzt die Lufthansa für das VIP-Flugzeug.

WebSozis

Besucher:1176423
Heute:3
Online:1